Projekte Umrüstungen

Ersetzen der Messsysteme an einer Hydraulischen Presse ( Müller ZHD 160)

Dadurch, dass die Messsysteme mehrfach defekt waren, die LEDs der Dekadenschalter nur z.T. funktionierten sollten beide Messsysteme (Stößel u. Ziehkissen)  und die Eingabe- u. Auswerteeinheiten ersetzt werden.

Eingabe u. Istwertanzeige vor dem Umbau
Auswerteeinheit im Schaltschrank

Die Messsysteme wurden durch Maßstäbe von TR-Elektronik getauscht. Aus den Dekadenschaltern wurde ein 7“ Siemens HMI. Und die Auswertung erfolgt durch eine ET 200SP von Siemens. Alle Komponenten kommunizieren via Profinet. Die Software wurde vorab entwickelt und mit allen Komponenten getestet. Die Umbauzeit konnte somit auf 3 Tage beschränkt werden.

Siemens HMI übernimmt die Anzeige und Eingabe
Die ET 200 SP hat einen ähnlichen Platzbedarf wie die alte Auswerteeinheit. Schaltpläne wurden nur für den betreffenden Projekteil neu gezeichnet (E-Plan P8.2)
Messsystem für Zylinder oben, einfach zu installieren und robust.

Das System ist jetzt ausfallsicher und sehr einfach zu bedienen. Weiterhin ist es durch einfachen Ausbau der vorhandenen Steuerung, Drücke und Geschwindigkeiten mit zu integrieren und die vorhandene Hardware (Potentiometer, Analogkarten) zu ersetzen.

Die Kosten für den Betreiber waren überschaubar und der Produktionsausfall gering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.