Sicherheitsprüfungen

Wiederkehrende Prüfungen / Sicherheitsprüfungen

Als Betreiber verpflichtet Sie die Bertriebssicherheitsverordnung, die Arbeitsmittelbenutzungsrichtlinie und die entsprechenden C-Normen regelmäßige Prüfungen an Werkzeugmaschinen und anderen Betriebsmitteln durchführen zu lassen.
Wiederkehrende Prüfungen gehören zum sicheren Betrieb der entsprechenden Maschine. In der ebenfalls für den Betreiber verpflichtenden Gefährdungsbeurteilung wird das Prüfintervall festgelegt.

Bei Sicherheitsprüfungen werden – wie der Name schon sagt- Sicherheitsaspekte (auch hier müssen Art und Umfang der Prüfungen in der Gefährdungsanalyse der entsprechenden Maschine festgelegt werden, ist aber in der Regel in der Praxis anders) geprüft. Dazu gehören Fingerschutzmaßnahmen, Bereichsabsicherungen, Schutztüren, sicherheitsrelevante Aspekte von Hydraulik und Steuerung. Aber auch mechanische Abdeckung von Gefahrenstellen, Treppen, Arbeitsbühnen, ggf. Hydraulikschläuche.

Nachlaufmessung

Wichtig ist bei Pressen bzw. bei Maschinen mit Handschutzmaßnahmen (Zweihand / BWS) eine Nachlaufmessung. Diese Messung stellt sicher, dass der Sicherheitsabstand der entsprechenden Schutzmaßnahmen eingehalten wird (DIN EN 13855). Die Messung führe ich mit einem zertifiziertem Messgerät durch, welches regelmäßig kalibriert werden muss.

Wiederkehrende Prüfungen sind dokumentationspflichtig. Sie erhalten pro Maschine ein Protokoll als PDF, das nicht nur das Prüfergebnis sondern auch alle geprüften Sicherheitsaspekte in -wie ich hoffe- verständlicher Form enthält. Sollte es sicherheitsrelevante Mängel geben, werden Maßnahmen genannt, die zur Herstellung des für den Maschinentyp geforderten Sicherheitsniveaus führen.

BWS Prüfung Presse

Sollte an der Maschine eine BWS (Berührungsloswirksame Schutzmaßnahme: Lichtgitter, Kamerasystem, Laser- bzw. Bereichsscanner) wird diese mitgeprüft, so dass keine gesonderte BWS-Prüfung erforderlich ist.

Wiederkehrende Prüfungen (UVV-Prüfungen, UVV-Prüfung Pressen) biete ich im oben genannten Leistungsumfang im Festpreis an.